Die Region um Gatersleben und Quedlinburg zählt zu den Vorreitern der modernen Pflanzenzüchtung. Günstige klimatische Bedingungen und di... [mehr]
Die LABVOLUTION 16.-18. Mai 2017 ist die europäische Fachmesse für innovative Laborausstattung und die Optimierung von Labor-Workflows. ... [mehr]
Das Haus der Tech­nik ist ein mo­der­nes Wei­ter­bil­dungs­in­sti­tut. Es wur­de 1927 als Ver­ein ge­grün­det und ist seit 1946 Au­ßen­i... [mehr]

Immundetektion - Western Blot System Lösung ReadyTector [VIDEO]

All-in-one Lösung für Western Blots ReadyTector® ist die all-in-one Detektionslösung für Western Blots. ReadyTector® enthält alle Bestandteile, die für eine schnelle Einschritt-Immundetektion nötig sind. Jeder Anwender gibt nur noch seinen spezifischen Primärantikörper zu. All-in-one bedeutet, dass alles in einer Lösung enthalten ist und alles in einem Arbeitsschritt abläuft. Blockierung sowie Bindung des Primär- und Sekundärantikörpers erfolgen gleichzeitig. ReadyTector® for Western blotting -- easy, quick and clear easy -- einfache Anwendung quick -- schnelle Durchführung und schnelles Ergebnis clear -- kein Hintergrund

ChemRxnHub, der kompakte Laborreaktor der Firma Chemglass LS

Kompakter Laborreaktor ChemRxnHub von Chemglass Life Sciences. Chemglass Life Sciences, bekannter Hersteller hochwertiger Glaswaren für die Zellkultur sowie chemische und pharmazeutische Labore, bietet seit kurzem mit dem ChemRxnHub ein äußerst vielseitiges Laborreaktorsystem an. Das Komplettsystem besteht aus einem stabilen Ständer, einem Rührer und der benötigten Glasware. Dank der kompakten Bauweise passt das ChemRxnHub unter die meisten Laborabzüge. Das einzigartige Design des ChemRxnHub Reaktors mit seinem Gestell und Klammersystem ermöglichen eine schnelle und einfache Installation oder Deinstallation einzelner Komponenten. Durch den modularen Aufbau lässt sich der Reaktor praktisch an alle Synthesebedürfnisse anpassen. Mit Hilfe der Tool-Free Adapter lassen sich doppelwandige Reaktorgefäße ohne Werkzeug an externe Temperiersysteme anschließen. Reaktorvolumen von 300 ml bis zu 5 Litern werden für die Forschung und Entwicklung angeboten, für die Produktion hat Chemglass Life Sciences mit Gefäßen bis zu einem Fassungsvermögen von 100 Litern die passende Lösung.

BIOCOM AG 4. Mai 2014

Consulting

Als führender Informationsspezialist für Biotechnologie und Life Sciences in Europa verfügt die BIOCOM AG über umfassende Kenntnisse und Erfahrungen in allen Bereichen der Biotechnik, vom Pharmasektor über den Agrarbereich bis hin zur industriellen Produktion. Darauf aufbauend bietet der Unternehmensbereich Projektmanagement ein umfassendes Spektrum an Dienstleistungen für Unternehmen und die öffentliche Hand – überall dort, wo die moderne Biotechnologie spezialisierte Informations- bzw. Kommunikations-prozesse erfordert: Machbarkeitsstudien Markt- und Wettbewerbsanalysen Technologie-Assessment Standortanalysen Trendanalysen und Hintergrundrecherchen Handlungs­empfehlungen

BIOCOM AG 4. Mai 2014

Studien

Im Auftrag ihrer Kunden erstellt die BIOCOM AG markt- und technologiespezifische Studien mit hohem Nutzwert. Je nach Anforderung werden sowohl qualitative als auch quantitative Erhebungen durchgeführt sowie Daten und Fakten recherchiert. Daraus entstehen klare, aussagekräftige Dossiers mit hochwertigen und belastbaren Informationen. Einige Beispiele: Standortentwicklungsplan, Wien Machbarkeitsstudie Forschungs­zentrum, Sachsen-Anhalt Analyse des Ist-Zustands der deutschen Pharmaindustrie Recherche zur Versorgungsforschung in Deutschland Branchenerhebungen Biotechnologie und Medizintechnik in Europa Recherche zu Orphan Drugs Studie zur Finanzierungssituation deutscher Biotechnologieunternehmen Technologie- und Trendanalysen, z. B. zur Industriellen Biotechnologie

BIOCOM AG 4. Mai 2014

Zeitschriften

Die im Verlag der BIOCOM AG erscheinenden Fachzeitschriften sind sämtlich seit mehr als 10 Jahren für die Leser und Werbekunden unverzichtbar: |transkript ist das Nachrichtenmagazin für die Biotech-Branche im deutschsprachigen Europa. Im Mittelpunkt stehen Informationen und Hintergründe aus Wirtschaft, Forschung und Politik. European Biotechnology News berichtet englischsprachig über die politische, wirtschaftliche und technische Entwicklung rund um die Life Sciences in den 27 Ländern der Europäischen Union sowie der Schweiz und Norwegen. LABORWELT ist das Wissenschafts-Supplement von |transkript für die Anwender im Labor und in der Forschung. Vierteljährlich berichten renommierte Autoren über neue Methoden und Technologien; Verbandspartner informieren über aktuelle Termine und ihr Netzwerk.

BIOCOM AG 4. Mai 2014

Auftragspublikationen

Sowohl der technische als auch der inhaltliche Sachverstand des BIOCOM-Teams steht den Kunden national und international für Auftragspublikationen zur Verfügung. Imageprospekte, Firmenzeitschriften, Broschüren zu einzelnen Themen, Tagungsmappen, Lehr- und Unterrichtsmaterial, Fachbücher – die Bandbreite der Möglichkeiten ist außerordentlich groß. Von der inhaltlichen Konzeption, der Texterstellung, dem graphischen Design, Layout, Korrektur, Druck bis hin zu Auslieferung beziehungsweise Versand reicht das Angebotsspektrum – auf Wunsch alles aus einer Hand. Bei den Auftragspublikationen resultiert aus der langjährigen Erfahrung der Mitarbeiter und der Marktbedeutung der BIOCOM AG hohe Qualität zu günstigen Preisen.

BIOCOM AG 4. Mai 2014

Websites

Für Dienstleistungen im Internet können die Fachleute der BIOCOM AG ihre doppelte Kompetenz in Technik und Life Sciences besonders gut einsetzen. Das Angebot reicht von Nachrichtenzulieferung für externe Webseiten (Content Management) bis hin zum Komplettbetrieb umfassender Online-Portale. Ein besonders gutes Beispiel dafür, dass exklusive redaktionelle Inhalte auf einer professionellen elektronischen Plattform schnell und nachhaltig für Popularität im Netz sorgen, ist das Online-Portal www.biotechnologie.de, das die BIOCOM AG im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung seit 2005 betreibt: die führende One-Stop-Adresse für alle Fragen rund um die Biotechnologie und Life Sciences.

BIOCOM AG 4. Mai 2014

BIOCOM-Events

Eigene Tagungen, Konferenzen und Kongresse gehören bereits seit vielen Jahren zur erfolgreichen Arbeit der BIOCOM AG. Ob national oder international, einmalig oder im Jahres­turnus, BIOCOM-Events stehen für inhaltliche Relevanz und perfekte Organisation. Einige Beispiele: Risk Management in Life Sciences Companies, Brüssel Berlin Conferences on IP in Life Sciences Pharma-Mittelstand und Biotech-KMU (mit BPI) CO2 – Vom Treibhausgas zum Wertstoff (mit DBU) International Convention on Industrial Biotechnology, Hannover Biotech Suppliers Finance Day, Frankfurt/Main Zukunftskonferenz Biotechnologie 2036, Berlin

BIOCOM AG 4. Mai 2014

Bücher

Für die im Verlag der BIOCOM AG erscheinenden Bücher ist der hohe, praxiserprobte Nutzwert wesentlich. Ob aktuelles Nachschlagewerk, Fachbuch, Kongressbericht oder politische Essays: unprätentiös, doch inhaltlich relevant und von vielen Schreibtischen einfach nicht mehr wegzudenken – ungeachtet aller elektronischen Informationsmöglichkeiten. Das „BioTechnologie Jahr- und Adressbuch“ zum Beispiel ist das Standardwerk der Biotech-Branche in Deutschland und liegt inzwischen im 26. Jahr­gang vor. BIOCOM-Bücher erscheinen in deutscher oder englischer Sprache und sind im nationalen und internationalen Buchhandel und direkt bei der BIOCOM AG erhältlich.

Menü
×