Bicoll zieht ein

Bicoll zieht in das führende europäische Biotechcluster ein

Das in der Medikamentenentwicklung tätige Biotech-Unternehmen ist nun eines der 62 Start-up-Unternehmen im Innovations- und Gründerzentrum für Biotechnologie in Martinsried bei München.

Neben ihrer neuen Zentrale in Martinsried, verfügt die Bicoll GmbH über Labore in Shanghai, Volksrepublik China. "Die Möglichkeit, die Unternehmenszentrale in das IZB in Martinsried zu verlegen, unterstützt das Unternehmen enorm im weiteren Wachstum. Die direkte räumliche Einbindung in den führenden europäischen Biotech-Cluster erlaubt Bicoll sowohl die laufenden Entwicklungsbemühungen zu beschleunigen, als auch die Beziehungen mit anderen wissenschaftlichen Mitarbeitern, Führungskräften und Finanzierungsunternehmen vor Ort zu verbessern“, freut sich Dr. Kai Lamottke, Geschäftsführer der Bicoll GmbH.

Hotspots for Life Science Start-ups Die Fördergesellschaft IZB mbH, im Jahre 1995 gegründet, ist die Betreibergesellschaft der Innovati... [mehr]