GATC Biotech AG 27. Juli 2016

GATCLIQUID ONCOTARGET

GATCLIQUID ONCOTARGET erlaubt jetzt die präzise Überwachung von mehr als 15 weit verbreiteten Krebsarten
- Flüssigbiopsie-basierte Detektion von entscheidungsrelevanten Mutationen für mehr als 15 vorherrschende Krebsarten
- Sorgfältig ausgewählte Targets umfassen bereits 22 wichtige Krebsmutationen
- Hochspezifische Tests erlauben den Nachweis von Allelfrequenzen bis zu 0,1%

Mit GATCLIQUID ONCOTARGET ist es möglich, die Häufigkeit der wichtigsten Mutationen für eine spezifische Krebsart zu überwachen. Diese molekularen Informationen sind für klinische Studien zur Identifikation geeigneter Therapiemöglichkeiten und zur Überwachung von Therapieresistenzen von hoher Relevanz. GATCLIQUID ONCOTARGET analysiert 22 erfolgreich validiert Ziele, darunter Mutationen auf anerkannten Krebsgenen, Tumorsuppressoren, sowie Gene, die häufig mit erworbenen Medikamentenresistenzen in Zusammenhang gebracht werden. Die ddPCR-basierten Tests können genomische Veränderungen mit außergewöhnlich hoher Empfindlichkeit identifizieren. Die Auswahl angebotener Targets schließt nun auch AKT1, APC, HER2, PTEN und TP53 mit ein.

Mehr dazu finden Sie in der beigefügten Pressemitteilung.

GATC Biotech ist Europas führender Anbieter von Sequenzierdienstleistungen und Bioinformatik. Für unsere Kunden aus Industrie und akadem... [mehr]