MOLOGEN AG 13. August 2018

MOLOGEN AG mit positiver Entwicklung im ersten Halbjahr 2018

Im ersten Halbjahr 2018 konnte das biopharmazeutische Unternehmen MOLOGEN AG in vielerlei Hinsicht eine positive Entwicklung verzeichnen. Die Unternehmensstrategie „Next Level“ wurde im ersten Halbjahr weiter planmäßig umgesetzt. Wichtigster strategischer Meilenstein war dabei der Abschluss des Lizenz- und Entwicklungskooperationsvertrags mit dem US-amerikanischen Medikamentenentwickler ONCOLOGIE. Im Rahmen der Vereinbarung hat MOLOGEN eine erste Lizenzzahlung in Höhe von 3 Mio. € erhalten. Durch die im vierten Quartal 2017 und weiteren im Berichtszeitraum erfolgten Finanzierungsmaßnahmen – eine Rahmenvereinbarung über Wandelschuldverschreibungen im Wert von bis zu 12 Mio. € sowie eine Barkapitalerhöhung mit Bruttoerlösen in Höhe von rund 5 Mio. € – ist die Unternehmensfinanzierung zunächst bis Ende des Jahres 2018 gesichert. In Folge der im Juli 2018 durchgeführten Aktienzusammenlegung kann MOLOGEN die bereits vereinbarten Finanzierungsinstrumente wieder nutzen.


Ebenfalls planmäßig verliefen die klinischen Studien mit dem MOLOGEN Hauptwirkstoffkandidaten, dem Immuntherapeutikum Lefitolimod. Insbesondere konnten der Zeitpunkt der Auswertung der pivotalen Darmkrebsstudie IMPALA konkretisiert und die finale Auswertung der explorativen Phase II Studie IMPULSE in der Indikation kleinzelliger Lungenkrebs durchgeführt werden. Dabei wurdendie positiven Signale der Erstauswertung in vordefinierten Subgruppen bestätigt. Darüber hinaus befinden sich neue Studien in unterschiedlichen Indikationen in Vorbereitung, unter anderem die Studie TITAN in der Indikation HIV. MOLOGEN präsentierte außerdem erste eindrucksvolle präklinische Daten zu Lefitolimod und dessen Nachfolgemolekülen EnanDIM® im Bereich Immunonkologie und Tumor Microenvironment (TME).


Den vollständigen Halbjahresfinanzbericht sowie die Pressemitteilung zu den H1-Ergebnissen finden Sie auf unserer Website unter folgendem Link:

http://www.mologen.com/de/investoren-presse.html


Kontakt


Claudia Nickolaus & IR Team

Investor Relations & Corporate Communications

MOLOGEN AG

Tel: +49 - 30 - 84 - 17 - 88 - 38

Fax: +49 - 30 - 84 - 17 - 88 - 50

investor@mologen.com

Mit neuen und einzigartigen Technologien und Wirkstoffen gehört MOLOGEN zu den Wegbereitern auf dem Gebiet der Immuntherapien. Neben dem... [mehr]