EnzymicalS AG 18. September 2018

Enzymicals AG erweitert ihre Kapazitäten im Business Development

Enzymicals-Gründungsmitglied Dr. Rainer Wardenga wird ab September die Geschäftsentwicklung des Unternehmens unterstützen.


Dr. Wardenga ist Biotechnologe und leitete bis zum Beginn seiner Elternzeit als Co-Vorstand den Aufbau des Unternehmens mit Fokus auf Forschung und Produktion. Mit seinem wissenschaftlichen Hintergrund und dem gewonnenen Erfahrungsschatz im Bereich der industriellen Biotechnologie wird er zukünftig als ausgewiesener Ansprechpartner für Kunden und Projektpartner zur Verfügung stehen.


Schwerpunktmäßig stehen die Anpassung des Produkt- und Serviceportfolios an aktuelle Trends und Nachfragen auf dem Programm. Aus der mittlerweile fast 10-Jährigen Forschungs- und Entwicklungstätigkeit der Enzymicals AG sind viele Ergebnisse bereit zur Kommerzialisierung, so Dr. Wardenga.


Nachdem die Durchführung von Machbarkeitsstudien und „Early Stage“-Entwicklungen fester Bestanteil der täglichen Routinen und Anfragen sind, stehen die Verbesserung und Standardisierung des Angebots in den Segmenten des Small Scale Custom Manufacturing sowie des Prozess Scale up im Mittelpunkt seiner geplanten Aktivitäten. Um die realisierbaren Maßstäbe dabei besser an den Bedarf der Kunden anzupassen wird die Zusammenarbeit mit Zulieferern von Biokatalysatoren und Ausgangsmaterialien sowie mit Lohnherstellern weiter ausgebaut und vertieft.


Treffen Sie das Enzymicals Team auf der CPhI. Enzymicals wird auch in diesem Jahr auf der CPhI vom 09.-11. Oktober in Madrid als Aussteller vertreten sein. Dr. Ulf Menyes, Dr. Rainer Wardenga und Dr. Ute Liebelt freuen sich auf Ihren Besuch am Stand 3J16.

Produktion: - Enzyme - Feinchemikalien Forschungsschwerpunkte: - Entwicklung und Herstellung von Biokatalysatoren Dienstleistungen/S... [mehr]