Medigene AG 2. Oktober 2018

Medigene nimmt an vier Konferenzen im Oktober teil

Die Medigene AG (FWB: MDG1, Prime Standard, SDAX) gibt ihre Teilnahme an folgenden Konferenzen bekannt: 


Fourth CRI-CIMT-EATI-AACR International Cancer Immunotherapy Conference

Datum: 30. September - 03. Oktober 2018

Veranstaltungsort: New York, USA


European Society of Gene and Cell Therapy (ESGCT) Annual Congress

Datum: 16. - 19. Oktober 2018

Veranstaltungsort: Lausanne, Schweiz


ESMO - European Society for Medical Oncology Congress

Datum: 19. - 23. Oktober 2018

Veranstaltungsort: München


BTIG Healthcare Conference

Datum: 25. Oktober 2018

Veranstaltungsort: New York, USA


Die Medigene AG (FWB: MDG1, ISIN DE000A1X3W00, Prime Standard, SDAX) ist ein börsennotiertes Biotechnologie-Unternehmen mit Hauptsitz in Martinsried bei München. Das Unternehmen entwickelt hochinnovative Immuntherapien zur Behandlung von verschiedenen Krebsarten und -stadien. Dabei konzentriert sich Medigene auf personalisierte, T-Zell-gerichtete Therapieansätze. Entsprechende Projekte befinden sich in der präklinischen und klinischen Entwicklung.


Weitere Informationen unter http://www.medigene.de


Kontakt Medigene AG

Julia Hofmann, Dr. Robert Mayer

Tel.: +49 - 89 - 20 00 33 - 33 01

Email: investor@medigene.com

Immuntherapien bieten einen vielversprechenden, revolutionären Ansatz in der Krebstherapie. T-Zellen, die wichtigsten Akteure im Immunsy... [mehr]