Medigene AG 21. November 2018

Medigene nimmt an weiteren Konferenzen in Europa und der USA teil

Die Medigene AG (FWB: MDG1, Prime Standard, SDAX) gibt ihre Teilnahme an folgenden Wissenschafts- und Investoren-Konferenzen bekannt:


Bryan Garnier Healthcare Conference 
Datum: 22. - 23. November
Veranstaltungsort: Paris, Frankreich


45th ISOBM Congress (International Society of Oncology & BioMarkers) 
Datum: 24. - 27. November 2018
Veranstaltungsort: Hamburg


Eigenkapitalforum 
Datum: 26. - 28. November 2018
Veranstaltungsort: Frankfurt
Dr Kai Pinkernell, Vorstand für klinische Entwicklung und Produktentwicklung der Medigene AG, wird am 26. November um 17 Uhr eine Firmenpräsentation halten.


American Society for Hematology (ASH) Annual Meeting 
Datum: 1. - 4. Dezember 2018
Veranstaltungsort: San Diego, USA
Neben Medigenes Teilnahme an der Konferenz wird Medigenes Partner, das Universitätskrankenhaus Oslo, am 2. Dezember von 18-20 Uhr in der Halle GH, ein Poster mit eigenen "Compassionate use"-Daten von fünf AML Patienten, die mit ihren DC Impfstoffen unter teilweiser Verwendung von Medigene's DC-Vakzin-Technologie behandelt wurden, präsentieren. Den vollständigen Abstract mit dem Titel "Immune Monitoring of Vaccine Quality and Persistence of Specific T Cell Responses in Five AML Patients Receiving Extended Dendritic Cell Vaccination Under Compassionate Use" findet man hier: https://ash.confex.com/ash/2018/webprogram/Paper114557.html


Cell Therapy Manufacturing & Gene Therapy Congress 
Datum: 4. - 6. Dezember 2018
Veranstaltungsort: Amsterdam, Niederlande


Die Medigene AG (FWB: MDG1, ISIN DE000A1X3W00, Prime Standard, SDAX) ist ein börsennotiertes Biotechnologie-Unternehmen mit Hauptsitz in Martinsried bei München. Das Unternehmen entwickelt hochinnovative Immuntherapien zur Behandlung von verschiedenen Krebsarten und -stadien. Dabei konzentriert sich Medigene auf personalisierte, T-Zell-gerichtete Therapieansätze. Entsprechende Projekte befinden sich in der präklinischen und klinischen Entwicklung.


Weitere Informationen unter http://www.medigene.de


Kontakt Medigene AG
Julia Hofmann, Dr. Robert Mayer
Tel.: +49 - 89 - 20 00 33 - 33 01
Email: investor@medigene.com

Immuntherapien bieten einen vielversprechenden, revolutionären Ansatz in der Krebstherapie. T-Zellen, die wichtigsten Akteure im Immunsy... [mehr]