GATC Biotech AG

GATC Biotech ist Europas führender Anbieter von Sequenzierdienstleistungen und Bioinformatik. Für unsere Kunden aus Industrie und akademischer Forschung entwickeln wir seit mehr als 25 Jahren innovative und komplette Lösungen rund um Sequenzierung und bioinformatische Analyse – für einzelne DNA-Proben bis hin zu kompletten Genomprojekten. Bisher hat GATC Biotech über 15 Millionen Proben sequenziert, darunter zigtausende Genome von Pflanzen, Bakterien und anderen Organismen sowie hunderte von menschlichen Genomen für mehr als zehntausend Kunden weltweit.

Als zertifizierter Agilent und Illumina Service Provider bieten wir Sequenzierungen auf allen führenden Technologien in den unternehmenseigenen Laboren an. Dazu gehören 19 ABI 3730xl für die Sanger-Sequenzierung sowie mehrere Illumina Systeme (zwei HiSeq 4000, vier HiSeq 2500, drei MiSeq) und der Pacific Biosciences’ PacBio RS II für die Next Generation Sequenzierung.

Für eine professionelle Auswertung der riesigen Datenmengen steht eine hauseigene IT-Farm zur Verfügung, welche aus ca. 240 Servern besteht - das sind insgesamt mehr als 2067 Prozessoren. Dazu kommen über 8TB Hauptspeicher und 1024 TB Festplattenspeicher. Als Beispiel: durch die Next Generation Sequenzierung (NGS)-Systeme werden in einer Woche rund 20 TB neue Daten generiert, welche durch den High Performance Cluster analysiert werden.

Das nach ISO 17025 akkreditierte und nach ISO 13485 zertifizierte Genom und Diagnostic Centre mit Schwerpunkt auf der NGS befindet sich im Firmenhauptsitz des Unternehmens in Konstanz. Köln bietet als logistische Drehscheibe den idealen Standort für das ebenfalls ISO-akkreditierte hauseigene Labor der Sanger-Sequenzierung. Voll automatisierte Prozesse aller Labore garantieren die Einhaltung neuester und hochmodernster Qualitätsstandards.

LifeCodexx, eine Tochtergesellschaft der GATC Biotech AG, bietet einen nicht-invasiven molekulargenetischen Test zum Nachweis fetaler Trisomie 21 aus mütterlichem Blut basierend auf Next Generation Sequenzierung. Der Test ermöglicht eine risikolose Alternative zu herkömmlichen invasiven Untersuchungsmethoden wie z.B. der Amniozentese.

  • Mitarbeiterzahl

    140
  • Ausrichtungen
    • Auftragsforschung
    • Bioanalytik
    • Diagnostika-Entwickler
  • Gegründet

    1990
  • Aktualisiert am

    07.04.2017
GATC Biotech AG 16. Januar 2014

Express-Sequenzierung – Ergebnisse nach nur sieben Tagen

NEU: Express-Sequenzierung des menschlichen Exoms für klinische Anwendungen – Ergebnisse nach nur sieben Tagen GATC Biotech bietet die weltweit schnellste diagnostische Exomsequenzierung. Profitieren auch Sie von höchsten Servicestandards – mit Akkreditierung nach ISO 17025 – und zuverlässigen Ergebnissen nach einer sehr kurzen Bearbeitungszeit. InView™ 1-Week Exome Diagnostic wurde speziell für Diagnosezwecke entwickelt, um den vielfältigen Anforderungen im klinischen Umfeld zu entsprechen. Ziel ist es, das Klinikpersonal bei einer frühzeitigen präziseren Diagnosestellung zu unterstützen, damit eine geeignete, stärker personalisierte Therapie eingeleitet werden kann. Wenn bei der klinischen Forschung schnelle Ergebnisse benötigt werden, bietet InView™ 1-Week Exome Diagnostic eine Komplettlösung mit schnellstmöglichem Zugriff auf die relevanten Daten. Ideale Einsatzbereiche für dieses Produkt: Diagnostische Exomsequenzierung zur Detektion von Genmutationen mit Relevanz für Erbkrankheiten und andere Krankheiten Exomsequenzierung zur Tumorprofilierung bei Krebserkrankungen Exomsequenzierung im Bereich der Pharmakogenomik zur Erkennung von Biomarkern als Arzneimittelwirkung Besonderheiten: Einsatz der neuesten Technologie in Form von Agilent SureSelect Human All Exon V5 zur Anreicherung und Illumina MiSeq zur Sequenzierung Leistung gemäß EN ISO/IEC 17025 in Anlehnung an CLIA-Bedingungen (Clinical Laboratory Improvement Amendments zur Festlegung von Qualitätsstandards für Labortests) Ergebnisse innerhalb von sieben Tagen

GATC Biotech AG 10. Januar 2014

MolecularHealth Partners with GATC Biotech

MolecularHealth und GATC Biotech schließen Kooperationsvertrag zur Nutzung der DNA-Sequenzierung für die personalisierte Krebsdiagnostik GATC Biotech unterstützt mit seinem Labor-Informations-Management-System (LIMS), Schulung von Personal und Protokollen den Laboraufbau von MolecularHealth. MolecularHealth gab heute den Abschluss einer Partnerschaftsvereinbarung mit GATC Biotech, einem der weltweit führenden Dienstleister im Bereich der DNA-Sequenzierung, bekannt. Das Ziel ist der Aufbau eines Sequenzierlabors zur Kommerzialisierung von MolecularHealth’s Onkologieplattform. GATC Biotech stellt seine Protokolle und Support bereit und übernimmt die umfangreiche Schulung des Laborpersonals von MolecularHealth. Zusätzlich wird MolecularHealth GATC Biotech’s LIMS in sein neu eröffnetes klinisches Labor integrieren. Diese Unterstützung ermöglicht MolecularHealth die Durchführung von Next Generation Sequenzierungen und ergänzt so das patentierte TreatmentMAPTM, eine Therapieentscheidungsplattform im Bereich der Onkologie. Die komplette Pressemitteilung finden Sie im PDF zum Download!

GATC Biotech AG 20. Dezember 2013

Bis zu 45% sparen! InView™ De novo Genome 2.0

Hochwertige De Novo-Genomassemblierungen mit Nicht-Hybrid-Strategie Dieser neue Ansatz eignet sich insbesondere zum Sequenzieren vollständiger mikrobieller Genome oder anderer kleiner Genome. Er ermöglicht es Forschern, innerhalb kürzester Zeit – und kostengünstiger denn je – das Finishing für mikrobielle Genome mit Daten von höchster Qualität durchzuführen. Zudem bietet der Ansatz die einzigartige Möglichkeit, verschiedene DNA-Basenmodifikationen im untersuchten Genom zu erkennen. Bei mikrobiellen Genomen erfolgt eine De-novo-Assemblierung mit hoher Präzision; dabei kommen eine einzige NGS-Bibliotheksart und die SMRT-Sequenzierungstechnologie (Single Molecule Real-Time) PacBio RS II zum Einsatz. Die aktuelle optimierte Technologie, die bei InView™ De novo Genome 2.0 verwendet wird, fördert die Generierung äußerst langer Reads und erleichtert die bioinformatische Analyse dafür. Ergebnis ist eine äußerst geringe Zahl von Contigs; zudem wird die Zahl der Fehlassemblierungen auf ein Minimum gesenkt. So entstehen Genomassemblierungen von überragender Qualität. - Ideal für kleine Genome - Höchster N50-Wert - Größere – und somit weniger – Contigs - Sehr wenige Fehlassemblierungen - Extrem große Read-Längen - Genom-Finishing günstiger denn je - Leichtere Erkennung von strukturellen Varianten für funktionelle Studien - Einzigartige Möglichkeit der Erkennung verschiedener Basenmodifikationen durch Modifikationsanalyse Kontaktieren Sie uns! +49 (0) 7531 81 60 68 customerservice@gatc-biotech.com Telefonisch erreichbar: 8-18 Uhr CET (Mo-Fr)