SERVA Electrophoresis GmbH

Seit 1953 steht dieser Name für Innovation und Qualität in der Wissenschaft. SERVA Electrophoresis GmbH ist ein privat geführtes, weltweit tätiges Unternehmen mit Sitz in Heidelberg. Hauptgeschäftsfelder der SERVA sind Entwicklung und Vermarktung von Produkten für die Elektrophorese sowie der Vertrieb von Feinund Biochemikalien z. B. Albumine, Antibiotika, Detergenzien, Enzyme, Puffer, Medien und weitere Forschungsreagenzien, auf Wunsch auch in Sonderabpackungen. 

SERVA entwickelt und produziert in Heidelberg eine breite Palette Fertiggele für die horizontale und vertikale Elektrophorese. Wichtige Applikationen sind SDS- und native PAGE, 2D-Elektrophorese und isoelektrische Fokussierung. SERVA bietet für den kompletten „workflow“ Geräte, Reagenzien und Applikationsprotokolle an, beginnend bei der Probenvorbereitung über die Elektrophorese-Trennung bis zu Detektion und Dokumentation. Videos und Workshops, Seminare und Webinare unterstützen dabei unsere Anwender im Internet und vor Ort. Unsere Spezialisten im Anwendungslabor helfen unseren Kunden bei Problemlösungen. Fortlaufende Weiterentwicklung unserer Produkte erfolgt im Einklang mit Kundenanforderungen. In der HCPund Antikörper/Biosimilars-Analyse bietet SERVA ein komplettes System: 1D/2D-Gelelektrophorese (horizontal, vertikal), Blotting und Detektion. Applikationsunterstützung sowie Gerätequalifizierung (IQ, OQ, PQ) runden unser „Service-Portfolio“ ab. 

Alle Prozesse unterliegen SERVAs Qualitätsmanagementsystem, zertifiziert nach ISO 9001:2008.

  • Mitarbeiterzahl

    45
  • Ausrichtungen
    • Laborausrüster Großgeräte
    • Laborausrüster Kleingeräte
    • Labormaterialien
  • Gegründet

    1953
  • Aktualisiert am

    03.08.2018