TissUse GmbH

TissUse ist ein 2010 gegründetes Spinout der Technischen Universität Berlin, das eine einzigartige Chip-basierte Gewebekultur-Plattform zur Prüfung von Arzneimitteln, kosmetischen Inhaltsstoffen und Chemikalien entwickelt hat. Mithilfe einer Reihe miniaturisierter und miteinander verbundener menschlicher Organe können Abläufe im menschlichen Organismus imitiert werden.
Das Management-Team von TissUse verfügt über Branchenkenntnis und multidisziplinäres wissenschaftliches Know-how für die Mikro-Organoid-Technologie.
Das Unternehmen arbeitet intensiv mit der Technischen Universität Berlin und einer Vielzahl weiterer akademischer Institutionen zusammen.

TissUse nutzt das eigene, umfangreiche technische und branchenspezifische Know-how ebenfalls zur Entwicklung von regenerativen Zelltherapien (z. B. im Bereich der Haartransplantationen).

  • Mitarbeiterzahl

    31
  • Ausrichtungen
    • Lohnhersteller / Produzenten
    • Therapie-Entwickler
  • Gegründet

    2010
  • Aktualisiert am

    20.02.2017