INET - Innovationsnetzwerk Enzymtechnik c/o abc advanced biomass concepts GmbH

Innovationsnetzwerk Enzymtechnik (INET) entwickelt – im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie – mit und für Industrieunternehmen biotechnologische Lösungen, vornehmlich aus den Bereichen der weißen (Industrie), grauen (Umwelt) und gelben (Lebensmittel) Biotechnologie. 

Die INET-Partner entwickeln biotechnische Verfahrensschritte sowie Prozesse als individuelle Dropin- Lösung. Daneben werden Verfahren zur Produktion von Ausgangsstoffen, die in konventionellen oder biotechnologischen Prozessen verwendet werden, projektiert. Zudem realisiert INET neue Produktionslinien, die in enger Kooperation mit den Auftraggebern umgesetzt werden. 

Das Netzwerk verbindet mittelständische Einzelkompetenzen zu technischen Verbundlösungen.

Es bietet operativ tätige Arbeitsgemeinschaften für Ausschreibungen und Entwicklungsaufträge und somit komplexe Prozesslösungen „aus einer Hand“. Die gemeinsame Ansprache neuer Kundengruppen ermöglicht es, die individuellen Akquisekosten zu senken und größenbedingte Nachteile auszugleichen. INET bietet zudem einen gemeinschaftlichen Außenauftritt als Leit- und Innovationsnetzwerk des Bundesminesteriums für Wirtschaft und Energie, dient als unabhängiger Türöffner zu Investoren und eröffnet neue Absatzmärkte. INET erhöht zusätzlich die Chancen auf Förder- und Drittmittel und minimiert die Entwicklungsrisiken durch die enge Vernetzung zu Forschungseinrichtungen und Fördermittelgebern.

  • Ausrichtungen
    • Industrielle Prozesse
  • Aktualisiert am

    03.08.2018