Dunn Labortechnik GmbH

Die Firma Dunn Labortechnik in Asbach beliefert seit über 40 Jahren europaweit Forschungs- und Routinelabore in Wissenschaft und Industrie mit Laborgeräten, Verbrauchsmaterialien und Immunoreagenzien sowie Blutprodukten, Plasmen und Seren.

Durch den kompetenten und zuverlässigen Service sowie aufgrund des umfangreichen und qualitativ hochwertigen Sortiments, u.a. bestehend aus Liquid Handling Systemen, zellulären Biomechaniksystemen, Sicherheitswerkbänken und Chemieabzügen, Prozessreaktoren für Chemie und Biologie, Rollergeräten und Inkubatoren sowie einer Vielzahl spezieller Immunoreagenzien und Laborartikel aus Glas und Kunststoff, hat Dunn Labortechnik einen festen Platz in den Bereichen Life Sciences, Biotechnologie und Chemie. Die Produkte der Firma finden darüber hinaus Anwendung im Zellkulturlabor, der Proteinkristallisation, der Pharmaindustrie, Mikrobiologie und Molekularbiologie.

Zu den vertretenen Firmen gehören namhafte US-Hersteller wie Art Robbins Instruments, Bellco Glass, Chemglass Life Sciences, Flexcell International, ShelLab/Sheldon, Innovative Research und Moss sowie N-Biotek aus Südkorea und Bigneat und Porvair Sciences (beide UK).

  • Mitarbeiterzahl

    17
  • Kategorien
    • Laborausrüster Großgeräte
    • Laborausrüster Kleingeräte
    • Labormaterialien
  • Gegründet

    1982
  • Aktualisiert am

    20.02.2024
Dunn Labortechnik GmbH 12. Februar 2018

Kontaktpetrischalen von Sterilin für die hygienische Kontrolle

Dunn Labortechnik präsentiert die Kontaktpetrischalen von Sterilin für Abklatschversuche. Die Kontaktpetrischalen sind besonders geeignet für die hygienische Kontrolle und Überwachung der Reinheit von Oberflächen. Ein gewölbter Boden vereinfacht den Kontakt mit den zu untersuchenden Oberflächen, und drei Nocken sorgen für einen stetigen Gasaustausch mit der Umgebung. Die Platte ist unterteilt in gleich große, nummerierte Felder zur Vereinfachung der Auszählung von Bakterienkolonien.

Dunn Labortechnik GmbH 5. Februar 2018

Prozess- und Bioreaktoren von Dunn Labortechnik

Dunn Labortechnik bietet zwei verschiedene Prozess- und Bioreaktoren mit passendem Zubehör aus dem Hause Chemglass Life Sciences an.

Die ChemRxnHub Systeme für 300 ml bis 5 l werden mit einem Ständer für die Laborbank, einem Rührer und der benötigten Glasware geliefert.

Dunn Labortechnik GmbH 22. Januar 2018

Atypische Pneumonien - schnelle Bestimmung ist wichtig

Atypische Pneumonien verursacht durch Mycoplasma pneumoniae, Chlamydia pneumoniae und Legionella pneumophila können zu schweren Komplikationen bei Kindern und älteren Personen führen.

Diese beiden Pathogene der Atemwege (M. und C. pneumoniae) werden von Mensch zu Mensch über Niesen und Husten verbreitet. Es gibt eine Vielzahl von Methoden, eine Infektion mit diesen Erregern nachzuweisen wie Kulturen, serologische Tests und Real-time PCR. Jedoch sind rasche Assays zum Nachweis von spezifischen IgM Antikörpern oder des Antigens am besten geeignet, um einen Ausbruch der Krankheit zu verhindern.

Dunn Labortechnik GmbH 8. Januar 2018

Große Auswahl an Glasprodukten für die Chemie von SciLabware für fast alle Anwendungen

Dunn Labortechnik stellt die Glasprodukte der Marken Quickfit®, Pyrex® und MBL® von SciLabware für die Anwendung in der Chemie vor. Neben speziellen Produkten wie den Allihn-, Graham- oder Inland-Revenue-Kühlern bietet SciLabware auch Standardprodukte für das Chemielabor wie z. B. Adapter, Büretten, Chromatographiesäulen, Destillierzubehör, Flaschen, Kolben und Trichter. Ebenso zum Produktportfolio gehören Rotaflo® Hähne und Küken sowie diverse Planflansch-Artikel.

Dunn Labortechnik GmbH 2. Januar 2018

Taumelschüttler „Belly Dancer“ im Sortiment von Dunn Labortechnik – der ideale Laborschüttler für Gel- oder Blot-Bearbeitungen

Der „Belly Dancer“ garantiert aufgrund seiner einzigartigen dreidimensionalen Bewegung ein optimales Durchmischen beim Färben von Gelen oder bei der Entwicklung von Blotting-Membranen, sowie das Stapeln mehrerer Blotting-Schalen. Für größere Versuche kann der Schüttler optional mit einer zusätzlichen bzw. mit einer großen Plattform ausgestattet werden.

Der solide und robuste „Belly Dancer“ arbeitet mit einer Geschwindigkeit von bis zu 100 U/Min. geräuscharm in einem Temperaturbereich von 0 °C bis 40 °C und lässt sich daher auch in Kühlräumen und Inkubatoren nutzen.

Der „Belly Button“, eine kompakte Version des Taumelschüttlers, ist ideal für kleinere Inkubatoren von

0 °C bis 60 °C.