BioRN Network e.V.

Services: In dem gemeinnützigen Verein BioRegion Rhein-Neckar-Dreieck e.V. haben sich Biotechnologie-Unternehmen, Großindustrie, Forschungseinrichtungen, Kommunen, Kammern, Verbände und Dienstleister im Raum Heidelberg/Mannheim/Ludwigshafen zusammengeschlossen, um die Umsetzung wissenschaftlicher Hochleistungen in international konkurrenzfähige Produkte im Bereich der Bio-/Gentechnologie zu fördern.

  • Mitarbeiterzahl

    2
  • Ausrichtungen
    • Wirtschaftsförderung
  • Gegründet

    1996
  • Aktualisiert am

    30.05.2018
BioRN Network e.V. 28. September 2021

AbbVie und BioLabs Global vereinbaren strategische Partnerschaft am Standort Heidelberg

Nach dem Groundbreaking für BioLabs-Heidelberg am 16 August, dürfen wir jetzt auch noch AbbVie als BioLabs strategisch Partner am Standort Heidelberg ankündigen.

BioLabs Global („BioLabs“) fördert junge Biotech-Unternehmen und Start-Ups, indem es ihnen gemeinsam genutzte Laboreinrichtungen zur Verfügung stellt und sie in das globale BioLabs-Netzwerk einbindet. In Heidelberg, einem der wichtigsten deutschen Biotech-Cluster, wird in Kürze ein neuer europäischer Standort eröffnet. Mit Unterstützung von AbbVie und weiteren Partnern entsteht hier in den kommenden Jahren ein „State-of-the-Art“-Zentrum für Innovation und Unternehmertum, das den Ausbau des Biotech-Ökosystems der Rhein-Neckar-Region fördert. 

BioRN Network e.V. 17. August 2021

Inkubator für Life-Science-Start-ups rollt im Heidelberg Innovation Park (HIP) Campus an den Start

Heidelberg verfügt ab Ende 2021 über einen neuen Inkubator für Life-Science-Start-Ups. BioLabs Heidelberg wird der erste deutsche Standort von BioLabs sein, dem US-amerikanischen Betreiber eines Netzwerks von Co-Working-Laboren und -Büros. Mit einer offiziellen Groundbreaking-Veranstaltung am 16. August feierten Vertreter aus Politik, Forschung und Wirtschaft gemeinsam mit dem BioLabs-Team den kommenden Start des Inkubators am Standort im Heidelberg Innovation Park (HIP) der Heidelberger Südstadt.